Drop down menu doesn't work? Use static version.

Fabian Haas Pixels on Screen

Panorama der Leipziger Innenstadt aus 10 Einzelbildern.

Mein Angebot. Was ich für Sie tun kann ...

Fotos, Veranstaltungen, Videos, Training & Kurse, GeoKoordinaten und mehr!


Neue Projekte

08. Juni 2016

Stadtvögel in Leipzig

in der Volkshochschule Leipzig.

Kleiber im Clara-Zetkin-Park Die neue Ausstellung von Poesie und Fotografie wird bunt! Wir zeigen erstmalig Bilder und Texte über die Leipziger Stadtvögel: Zu sehen sind einige der vielen Arten, die im Stadkreis Leipzig leben und brüten. Dazu gibt es in bewährter Weise Lyrisches und Wissenwertes. Die Ausstellung widmet sich Bekanntem wie Unbekanntem: Die Auswahl reicht vom einzigen Vogel, der kopfabwärts die Bäume hinunter läuft, dem Kleiber oder auch der Spechtmeise bis zu seltenen wie dem Wendehals und einigen Exoten. Schauen Sie selbst!

Eintritt frei! Wie immer in der Volkshochschule Leipzig in der Löhrstr. 8. Juni 2016, ab 18:00

Büchertisch mit Büchern und Karten von Poesie und Fotografie.

25 März 2016

Frohe Ostern!

Krokusse Frühjahr heisst Krokus in Leipzig

23 März 2016

Kunst- und Gemälde-Fotografie

Gemälde von Joachim Patinir, Belgien 15tes Jh Reproduction von mir Fotografie und Malerei sind ungleiche Brüder, die meist getrennte Wege gehen. Dennoch kreuzen sich die Wege. Spätestens wenn das Kunstwerk fotografiert wird, für eine Webseite oder den Druck. Leider geht das nicht immer gut und die Fotos hinken den Gemälden in punkto Qualität weit hinter her.

Ich zeige Ihnen in meinen Kurs, wie Sie das Gemälde, Aquarell oder Zeichnung optimal fotografieren und die Datei bearbeiten.

Einzel- oder Gruppenbetreuung.

Wer keinen Kurs möchte, aber ein Foto, dem kann ich natürlich auch helfen!

Sprechen Sie mich an! Viele Grüße Fabian Haas

Gemälde von Joachim Patinir, Belgien 15tes Jh Reproduktion von mir.

März 2016

Mein Pixels on Screen Webshop

Dank eines Hinweis von Helge Gaudlitz sind meine Bilder nun direkt von mir zu beziehen, Hier klicken ...

19/20 März 2016

NEUER Kurs
Natur und Vogelfotografie in Werder, Havelland

Wir möchten Sie zu unserem exklusiven Fotokurs in malerischer Landschaft einladen. Die Landschaft ist einzigartig: viele Naturschutzgebiete rund um das Apfelhotel, die alle mit dem Fahrrad oder zu Fuß leicht erreichbar sind, laden Zugvögel zum Überwintern ein. Daher ist die ganze Region bei Ornithologen bekannt und beliebt, und es stehen drei Beobachtungstürme für unsere Touren zur Verfügung. Im Herbst locken die nahen Wisente zu einer ausgiebigen Fototour.

Preis: +++ Frühbucherrabatt Nutzen +++
Der Kurs findet ab 4 Teilnehmern statt und ist auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt. Er kostet 175,00 Euro (plus 15,00 Euro EZ-Zuschlag). Bis zum 20. Februar 2016 gewähren wir Frühbuchern 25,00 Euro Nachlass. Der Anmeldeschluss ist der 01. März 2016. Die Zimmerbuchung ist inklusive der Übernachtung, Frühstück, und einem Mittagessen. Abendessen und Getränke sind extra und à la Carte. +++ Anmeldeschluss ist der 1. März 2016 +++

Kontakt und Buchung:
Apfelhotel & Gasthaus Granny Smith
Glindower Chausseestraße 92 - direkt an der B1 D - 14542 Werder (OT Glindow)
Tel. +49 3327 / 740 75 50 Mobil: +49 176 / 52 96 67 42
Das Apfel-Hotel, info@apfel-hotel.de

Lesen Sie den ganzen Flyer, zum Download hier.

06 März 2016

DER KURS FÜR EINSTEIGER!

Grundlagen der Fotografie

Und wie immer gibt es an den Wochenenden die Einführung in die Fotografie, zusammen mit der FF-Fotoschule. Andere Termine und alles Weiter erfahren Sie dort, oder fragen Sie mich! Anmeldung bitte dort.

01 Februar 2016

Eintrag auf der Region Leipzig Seite von Thomas Braun

Region Leipzig - ein besonderes Stück Deutschland

20 November 2015

DIGITALE OBJEKTFOTOGRAFIE IM MUSEUM -- EIN BILD SAGT MEHR ALS 1000 WORTE

Praxisorientierte Weiterbildung für MuseumsmitarbeiterInnen in Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaft

Fotos sind heute allgegenwärtig und jeder kann sie auf einfachste Weise herstellen. Das passiert jeden Tag tausendfach, sei es als Selfie oder als Schnappschuss mit der Digitalkamera. Fotografie im Museum stellt aber andere Anforderungen an die Qualität der Bilder und auch an ihre langfristige Speicherung. Schließlich kann auch nicht jedes Bild beliebig verwendet werden, sondern unterliegt z.B. dem Urheberrecht.

In unserem Workshop, den wir gemeinsam mit dem Fotoprofi Fabian Haas durchführen, lernen Sie gute, aussagekräftige Objektfotos herzustellen und für Dokumentation und Restaurierung von Objekten nutzen, sie gezielt für die Kommunikation und Werbung einzusetzen und mit Kollegen in der Wissenschaft austauschen.

Kurz: das ganze Spektrum der Museumsarbeit mit Fotos soll beleuchtet werden.

Wir stellen die notwendige Technik vor und gehen gerne auf Ihre Fotoausrüstung und deren Möglichkeiten ein. Wir beantworten Ihre Fragen nach Auflösung (die berühmten "300dpi"), Maßstäblichkeit und Farbtreue und führen in die Bildbearbeitung ein. Mit Datenformaten, der Sicherung Ihrer wertvollen Bilddaten und deren Verschlagwortung beschäftigt sich eines der Module unseres umfangreichen Workshops.

Zusätzlich geben wir Einblicke in freie und kommerzielle Bilddatenbanken und klären Sie über deren Möglichkeiten und Grenzen im musealen Arbeitsalltag auf.

Damit unser Workshop für Sie möglichst effektiv, aber gleichzeitig auch unterhaltsam bleibt, sind alle Themen mit praktischen Beispielen und (wo möglich) auch direkt mit Praxisübungen unterlegt.

Zielgruppe: MuseumsmitarbeiterInnen in Sammlung, Dokumentation, Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaft sowie weiteren Bereichen, interessierte Einzelpersonen.

Teilnehmerzahl: mindestens 5, maximal 10 Teilnehmer
Ort: eigener Konferenzraum, Schletterstraße 18, 04107 Leipzig
Referenten: Fabian Haas, Astrid Klinge & Kerstin Wagner
Kosten: 270,- Euro/Teilnehmer, ermäßigt für Studierende: 210,- Euro/Teilnehmer, inklusive Snacks und Getränke

Bitte nutzen Sie unser online Anmeldeformular Klinge & Wagner Museumsdienstleistungen.

Oktober 2015

Feature von Toyota Deutschland über meinen fahrbaren Untersatz in Kenia

Hier ein Teil meiner Fotoausrüstung, den man normalerweise nicht sieht. Mein Auto in Kenia, ein Toyota RAV4 Baujahr 1998 mit 2L Motor und rund 120 PS, 4WD. Tolles Fahren und das kleine blaue Auto war sehr, sehr zuverlässig, es hat mich nie im Stich gelassen. Einfach mal reinschauen.

Und natürlich gibt es die Bilder in einem Buch

Wasser.Natur.Mensch.Kenia

im (Versand)Handel (download der Leseprobe). Die einzelnen Bilder können Sie auch separat erwerben. Hier gehts es zum Shop.

Oktober 2015

Neue Fotos in meinem Pictr Shop

Viele neue Aufnahmen sind jetzt in meinem Pictr Shop. Dabei wollte ich besonders die "Panographs", die zusammen gesetzten Aufnahmen zeigen. Zum Shop ...

Oktober 2015

Fotoworkshop Naturfotografie

In Zusammenarbeit mit dem NABU-Regionalverband Leipzig findet am 17. Oktober wieder der Fotoworkshop Naturfotografie statt. Ich freu mich auf Euch!

Hier der Text, bitte beim NABU anmelden! "Aller Anfang ist schwer! Auch bei Tierfotos. Aber wir müssen nicht nach Afrika fahren um schöne Bilder zu machen, der heimische Wildpark bietet genug interessantes und spannendes. Dieser kurze Workshop mit dem Biologen und Fotografen Dr. Fabian Haas (www.fabianhaas.de) bietet eine Einführung für Interessierte ohne Vorkenntnisse.

In einer kleinen Gruppe werden die Grundlagen der Tier- und Naturfotografie vermittelt. Bitte bringen Sie auch die Bedienungsanleitung Ihrer Kamera mit.

Treffpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle "Wildpark" um 14 Uhr, und die Teilnahmekosten betragen 20 Euro pro Person.

Eine Voranmeldung ist erforderlich: telefonisch unter 0341 6884477 oder per E-Mail an info@NABU-Leipzig.de.

Oktober November und Dezember 2015

Fotokurse mit der FF-Fotoschule

Natürlich finden wie jeden Monat auch die Kurse zusammen mit der FF-Fotoschule statt. Konkret ist es der Grundlagenkurs, wo wir die Bedienung der Kamera "erforschen", d.h. die Menüs durchgehen und die zum Teil rätselhaften Begriffe erklären. Und dann noch der Zookurs, wo wir einen ganzen Tag im Leipziger Zoo verbringen und uns der Tierfotografie widmen.

Termine, Anmedlung und Preise bitte hier direkt bei der FF-Fotoschule.

28 September 2015

Mond Film

Wer findet die Fledermaus? Sei's drum, auch ich werde mir die Nacht vom 27./28. September um die Ohren schlagen und die Mondfinsternis filmen und fotografieren.

27 September 2015

Mondfotos

Eigentlich ist es ja schon überraschend, dass wir immer wieder den Mond fotografieren. So viel ändert sich ja nicht. Form und Farbe sind immer ziemlich gleich.

Sei's drum, auch ich werde mir die Nacht vom 27./28. September um die Ohren schlagen und die Mondfinsternis beobachten und fotografieren. Und vielleicht auch filmen.

September 2015

AUSSTELLUNGSERFÖFFNUNG Wasser.Natur.Kenia.Mensch

Wie es sich gehört, mache ich auch Ausstellungen. Dieses mal gleich zwei. Die erste läuft schon und ist in der Volkshochschule Leipzig, Löhrstr 3-7 zu sehen. Diese wird mit einem kleinen Vortrag und afrikanischem Essen durch eine Finnissage geschlossen. Also noch schnell hingehen! Und sehen! Eintritt frei. Aus organisatorischen Gründen möchte die VHS am liebsten noch ein Anmeldung für die Finnissage haben. Also bitte Anmelden. Termin Mo. 28.09.2015 ab 18:00 Uhr.

Eine neu gestaltete Version der Ausstellung startet im Bügerverein Messemagistrale. Dort wird Herr Ulrich Werner Schulze ein einleitendes Referat zu Kenia geben und ich kann einige neue Bilder zeigen, auch erstmalig einige Infrarotbilder. Termin ist der 23. Septmber 2015, ab 18:00, Straße des 18 Oktober Nummer 10A.

Juli 2015

Wasser.Natur.Mensch.Kenia

Mein neues Buch Wasser.Natur.Mensch.Kenia. ist nun endlich verfügbar und kann bei mir oder über den Buchhandel bestellt werde. Wer in Bonn wohnt hat Gelegenheit die Bilder am ZEF in der Walter-Flex-Str. 3 (Querstrasse zur Adenauerallee) zu sehen, und das Buch ganz direkt im Museumsladen des Museums Alexander Koenig (ZFMK) zu bekommen.

Eine Leseprobe schicke ich Ihnen gerne per Email zu.

Kurzbeschreibung:
«Ich hatte das Glück über sechs Jahre in Kenia zu leben und zu arbeiten. Mit Freunden oder allein bereiste ich (fast) das ganze Land. Es verschlug mich auch an eher ungewöhnliche Orte wie Lodwar und Turkanasee, der Grenzregion zu Südsudan und Äthiopien. Die Bilder entstanden während dieser Reisen.»

Broschiert: 76 Seiten (48 Farbseiten), auf Deutsch, ISBN-13: 978-3738621396, 17 x 17 cm, Direkt bei mir: 14,95 Euro zzgl. Versand (2,00 Euro Versand innerhalb Deutschlands).

März/April 2015

Und ins Grünau TV habe ich es auch geschafft, mit der Ausstellung im Grünauer Gemeindezentrum... (ab min 3:50)

April 2015

Rabengeschichten von Bettine Reichelt und Fabian Haas

Rabengeschichten von Bettine Reichelt und Fabian Haas. Einfach direkt bei mir bestellen oder im Buchhandel.

Kurzbeschreibung:
Rabenvögel (Raben, Krähen, Dohlen, Elstern und Häher) gehören seit Jahrtausenden zum Bild der Städte und Dörfer. Jahrhundertelang folgten Jäger Krähen und Raben und sie führten sie zur Beute. Jahrhunderte lang lebten Rabenvögel von dem, was ihnen die Menschen ließen. Daran hat sich grundsätzlich nicht viel geändert. Nur der Ruf der Rabenvögel wandelte sich. Reisen sie mit uns auf Rabenflügeln durch Länder und das Leben. Lassen Sie sich von ihren Geschichten verzaubern und tauchen sie zwischen Himmel und Erde in die Bildwelt der Raben ein.

März 2015

Verfall: Ein Fotoessay von Fabian Haas und Martin Kreuels

Verfall: Ein Fotoessay von Fabian Haas und Martin Kreuels. Direkt bei mir bestellen oder im Buchhandel.

Kurzbeschreibung:
Das Jahr ist ein Kreislauf. Jede Jahreszeit hat ihre Fangemeinde. Der Herbst ist das letzte Stadium vor der Ruhephase, die Kraft sammelt vor einem Neuanfang. Der Tod ist der Kreisschluss. Alles was geboren wird und wächst, muss irgendwann sterben. Es wird wieder aufgenommen in den natürlichen Kreislauf aus Werden und Vergehen. Nichts geht verloren, nichts wird dem Kreislauf entzogen, nur die Gestalt verändert sich. Der Tod ist die zwingende Voraussetzung dafür, dass etwas Neues entstehen kann. Das etwas Reifen kann, seine natürliche Aufgabe erfüllt, um wieder zu vergehen. Wie auch die Bilder in diesem Buch.
Mehr Rabenfilme und vieles andere findet sich im YouTube Kanal Poesie und Fotografie, den Bettine Reichelt und ich betreiben.

© Copyright 2006-2016, Web site designed and authored by Fabian Haas 18.05.2016, Leipzig. Use of this web site and information see Impressum.